Wie viel kostet ein Yachtcharter: Was ist inbegriffen und nicht inbegriffen?

Seit Jahrhunderten ist der Segelsport der Inbegriff von Luxus und Abenteuer und ermöglicht es dem Einzelnen, die offene See mit unvergleichlichem Komfort und Stil zu befahren. Das Chartern einer Yacht ist für viele ein Traum und bietet die einmalige Gelegenheit, die schönsten Küsten und entlegensten Orte der Welt zu erkunden. Doch wie bei jedem exklusiven Erlebnis stellt sich auch hier oft die Frage nach den Kosten. In diesem Blogbeitrag gehen wir auf die Faktoren ein, die die Kosten für das Chartern einer Yacht beeinflussen, und geben einen Einblick in die verschiedenen Preisklassen, die für diese unvergessliche Reise zur Verfügung stehen.


Wie viel kostet das Chartern einer Yacht je nach ihrer Größe?

Einer der wichtigsten Faktoren, die sich erheblich auf die Kosten für das Chartern einer Yacht auswirken, ist die Art und Größe des Schiffes. Yachten gibt es in verschiedenen Kategorien, darunter Motoryachten, Segelyachten, Katamarane und Superyachten. Die Größe der Yacht, gemessen in Fuß oder Metern, spielt ebenfalls eine entscheidende Rolle bei der Bestimmung des Preises. Für größere Yachten mit mehr Annehmlichkeiten und luxuriöser Ausstattung werden in der Regel höhere Chartergebühren verlangt.

Hier finden Sie eine ungefähre Aufschlüsselung der Charterkosten je nach Länge der Yacht:

  • 80 bis 100 Fuß (24 bis 30 Meter): €20.000  bis €120.000 € pro Woche
  • 100 bis 130 Fuß (30 bis 40 Meter): €60.000 bis €230.000 pro Woche. 
  • 130 bis 160 Fuß (40 bis 50 Meter): €90.000 bis €350.000 pro Woche
  • 160 bis 200 Fuß (50 bis 61 Meter): €120.000 bis €600.000 pro Woche
  • 200 bis 260 Fuß (60 – 80 Meter): €170.000 bis €1.200.000 pro Woche
  • 260+ Fuß (80 Meter +): Kann bis zu €2.500.000 pro Woche kosten

*Alle Preise verstehen sich zzgl. lokaler VAT und APA.

Ist das Reiseziel ein Faktor, der den Preis für den Yachtcharter beeinflusst?

Der Ort, an dem Sie Ihre Yacht chartern, ist ein weiterer wichtiger Faktor für die Gesamtkosten. Beliebte und angesehene Segelreviere wie die Côte d’Azur, die Karibik und das Mittelmeer sind oft mit einem hohen Preis verbunden. Wenn Sie sich hingegen für weniger bekannte Orte oder Orte außerhalb der Saison entscheiden, können Sie günstigere Charterpreise erzielen und trotzdem ein bezauberndes Erlebnis haben.

Nachfolgend finden Sie alles, was Sie wissen müssen, und alle unsere verfügbaren Charteryachten pro Reiseziel, bevor Sie sich für den Ort entscheiden, der Ihnen am besten für dieses unvergessliche Erlebnis zusagt.

 


Zu welcher Jahreszeit ist es besser, eine Yacht zu chartern?

Ähnlich wie bei beliebten Reisezielen kann sich die Jahreszeit, zu der Sie Ihren Yachtcharter planen, auf den Preis auswirken. Die Hochsaison, typischerweise in den Sommermonaten (Juli und August), ist oft mit höheren Preisen verbunden. Andererseits bieten Buchungen in der Nebensaison möglicherweise günstigere Preise und die Möglichkeit, Menschenmassen zu vermeiden und dennoch die herrlichen Landschaften zu genießen.

How much does a yacht charter cost: What is INCLUDED and NOT INCLUDED


Was ist in den Kosten für den Yachtcharter enthalten?

Ein Superyacht-Charter umfasst in der Regel eine Reihe von Dienstleistungen und Annehmlichkeiten, um den Gästen ein luxuriöses und angenehmes Erlebnis zu bieten. Hier sind einige allgemeine Merkmale und Dienstleistungen, die oft als Teil einer Superyacht-Charter angeboten werden:

  • Yacht & Besatzung: Die Chartergebühr deckt die Miete für die Superyacht selbst und ihre Besatzung ab. Die Besatzung besteht in der Regel aus einem professionellen Kapitän, Deckshelfern, Ingenieuren, Stewardessen und einem Küchenchef. Die Gehälter und Spesen der Crew sind in der Regel in den Charterkosten enthalten.
  • Wasserspielzeug und Annehmlichkeiten: Superyachten sind mit einer Vielzahl von Wasserspielzeugen und Annehmlichkeiten ausgestattet, die den Gästen zur Verfügung stehen, wie z. B. Jet-Skis, Paddleboards, Schnorchelausrüstung, Wasserrutschen, aufblasbare Wassertrampoline und vieles mehr. Diese Spielzeuge sorgen für endlose Unterhaltung während des Charters.
  • Internet und Kommunikation: Viele Superyachten bieten ihren Gästen Internet- und Kommunikationsmöglichkeiten, so dass sie auch auf See in Verbindung bleiben können. Manchmal ist das Internet nicht vollständig enthalten.
  • Unterhaltung und audiovisuelle Medien: Zur Unterhaltung der Gäste stehen hochmoderne audiovisuelle Systeme zur Verfügung, darunter Fernsehgeräte, Filmbibliotheken und Musikanlagen.
  • Planung der Reiseroute: Wenn Sie eine Yacht chartern, wird das Charterunternehmen mit Ihnen zusammenarbeiten, um eine maßgeschneiderte Reiseroute zu erstellen, die auf Ihren Vorlieben, Interessen und gewünschten Zielen basiert. Dabei werden Faktoren wie die Dauer des Charters, die Orte, die Sie besuchen möchten, und spezielle Aktivitäten oder Erlebnisse, die Sie während Ihrer Reise genießen möchten, berücksichtigt. Bei Boatsters Black werden Sie von einem persönlichen Concierge begleitet, der einen Reiseplan entwirft, der Ihr Yachterlebnis unvergesslich macht und auf Ihre speziellen Interessen und Wünsche zugeschnitten ist.


Was ist NICHT in den Kosten für den Yachtcharter enthalten?

Es ist wichtig zu wissen, dass einige zusätzliche Kosten nicht in der Chartergebühr enthalten sind. Diese können umfassen:

  • VAT (Mehrwertsteuer) oder lokale Steuern. Hier sind die Mehrwertsteuersätze für 2023
    • Spanien: Der Standard-Mehrwertsteuersatz in Spanien beträgt 21 %. Yachten unter EU-Flagge können überall in Spanien chartern. Yachten unter Nicht-EU-Flagge können nur auf den Balearen und in Barcelona chartern.
    • Der Süden Frankreichs: Der Standard-Mehrwertsteuersatz in Frankreich beträgt 20 %.
    • Griechenland: Der Standard-Mehrwertsteuersatz in Griechenland betrug 24 %, jedoch gibt es einen Nachlass von 50 % bis 60 % (abhängig von der Fahrgenehmigung) für Charterfahrten, die länger als 48 Stunden dauern, so dass die Mehrwertsteuer auf 12 % bzw. 9,6 % sinkt.
    • Kroatien: Der Mehrwertsteuersatz beträgt 13%. Alle Nicht-EU-Yachten müssen vor Beginn der Chartersaison eine kroatische Charterlizenz erwerben.
    • Türkei: Yachten unter türkischer Flagge werden mit 18 % besteuert. Yachten, die nicht unter EU-Flagge fahren, können ihren Charter in der Türkei beginnen und beenden, solange sie während der gesamten Route außerhalb der türkischen Gewässer fahren.
    • Italien: Der Mehrwertsteuer-Normalsatz in Italien betrug 22 %.
    • Bahamas: Seit dem 1. Juli 2022 gilt ein neuer Mehrwertsteuersatz von 10%, den alle Charteryachten unter ausländischer Flagge auf den Wert des Chartervertrags zahlen müssen.
    • Karibik: Die Karibik besteht aus mehreren Ländern, und jedes Land hat seine eigenen Steuervorschriften. In einigen Ländern gilt die Mehrwertsteuer, während in anderen Ländern andere Steuerarten oder gar keine Steuern erhoben werden. Die Steuersätze können sehr unterschiedlich sein, daher sollten Sie sich unbedingt über die spezifischen Steuervorschriften für das von Ihnen in Betracht gezogene karibische Reiseziel informieren.

Denken Sie daran, dass für einige Charteryachten je nach Charterdauer und Fahrtgebiet ermäßigte Mehrwertsteuersätze, Steuerbefreiungen oder besondere Steuerregelungen gelten können. Außerdem können Yachten, die nicht unter EU-Flagge fahren, beim Chartern innerhalb der EU andere steuerliche Auswirkungen haben.

  • APA: Die Chartergebühr deckt in der Regel die Miete der Yacht und der Besatzung ab, alle anderen Kosten werden zusätzlich zur Chartergebühr berechnet. Die zusätzlichen Ausgaben werden durch die Advance Provisioning Allowance (APA) gedeckt. Die APA deckt die Kosten für Treibstoff, Lebensmittel, Weine, Spirituosen, Hafengebühren und Kommunikation, etc.
    APA, die Sie nicht verbraucht haben, erhalten Sie nach dem Törn zurück. Betrachten Sie es als ein Guthaben, das der Kapitän während des Törns verwenden kann, um alle mit dem Törn verbundenen Kosten zu bezahlen, die während der Fahrt anfallen. Es ist branchenüblich, 30 – 40 % im Voraus zu berechnen, eine Zahl, die hauptsächlich auf früheren Erfahrungen von Kapitänen weltweit beruht. Nach der Reise wird der Kapitän einen vollständigen Einblick in die Ausgaben während der Reise geben, um volle Transparenz zu gewährleisten.
  • Sonderwünsche, Ausflüge oder Aktivitäten außerhalb des Standardangebots.
  • Trinkgeld für die Besatzung, das in der Regel etwa 5-15 % des Charterpreises beträgt und von den Gästen nach eigenem Ermessen als Zeichen der Wertschätzung für den hervorragenden Service der Besatzung gegeben wird.

Egal, ob Sie einen romantischen Kurzurlaub, ein Familienabenteuer oder eine glamouröse Party auf hoher See suchen, die Investition in einen Yachtcharter verspricht Erinnerungen, die ein Leben lang halten werden.

Als Luxusyachtcharterunternehmen der nächsten Generation zeichnet sich Boatsters Black dadurch aus, dass wir für Sie die Yacht, die Crew und den Service finden, die genau Ihren Bedürfnissen entsprechen. Mit seiner einzigartigen Yachtflotte und exklusiven Reisezielen, die Sie individuell gestalten können, liefert Boatsters Black Ihnen einen maßgeschneiderten Yachtcharter-Urlaub, der Ihre Erwartungen übertreffen wird. Zuhause ist dort, wo das Leben stattfindet. Eine luxuriöse Charteryacht mit Boatsters Black ist der Ort, an dem Magie geschieht.

 

Unsere ausgewählten Yachten

Ausgewählt

SCORPION

Lassen Sie sich von der Sunseeker 100, Scorpion, auf einen exklusiven Yachturlaub in Südfrankreich entführen. Diese 29,85 Meter lange Privatyacht ist ein Statement der Eleganz, das Sie sprachlos machen wird.

5

Kabinen

10

Gästeanzahl

29.8m

Länge der Yacht

€ 90,000

Preis pro Woche ab

Ausgewählt

Seven

SIEBEN ist nicht nur eine Glückszahl an Bord dieser schönen Sanlorenzo SL90 Asymmetric Yacht. Die SL90A ist eine Rebellin in der Welt der Yachten. Sie überdenkt das gewöhnliche Layout einer Yacht und verführt Sie mit ihrer unkonventionellen Schönheit.

4

Kabinen

8

Gästeanzahl

27.6m

Länge der Yacht

€ 79,000

Preis pro Woche ab

Ausgewählt

Noor II

Die Sanlorenzo SL102A ist zum ersten Mal auf dem Chartermarkt! Diese einzigartige asymmetrische Yacht ist entlang der kroatischen Küste zu chartern.

5

Kabinen

11

Gästeanzahl

31.1m

Länge der Yacht

€ 105,000

Preis pro Woche ab

Ausgewählt

SAL

Begeben Sie sich mit gutem Gewissen auf ein nachhaltiges Yachterlebnis durch Marseille, Monaco oder die faszinierende italienische Küste bis nach Palermo. Sanlorenzos SD90, SAL, ein 28-Meter-Testat für Nachhaltigkeit und Luxus, sorgt dafür, dass Sie ein außergewöhnliches grünes Yachtabenteuer mit einem tiefen Engagement für die Umwelt erleben können.

4

Kabinen

8

Gästeanzahl

27.3m

Länge der Yacht

€ 83,000

Preis pro Woche ab

Ausgewählt

One Blue

Die One Blue, deren Inneneinrichtung von dem berühmten Frank Mulder entworfen wurde, zeigt ein sehr modernes und frisches Design und Layout. Der geräumige Salon ist gemütlich und komfortabel und führt zu einem schönen Essbereich mit 12 Sitzplätzen.

6

Kabinen

12

Gästeanzahl

38.7m

Länge der Yacht

€ 99,800

Preis pro Woche ab

Ausgewählt

Heerlijckheid

Diese geräumige Yacht fühlt sich mehr als eine 40-Meter-Yacht an, wenn Sie an Bord gehen, und bietet reichlich Platz für eine Vielzahl von Wasserspielzeugen und einen Whirlpool auf der Flybridge.

4

Kabinen

9

Gästeanzahl

30.4m

Länge der Yacht

€ 60,000

Preis pro Woche ab

Ausgewählt

ORIZZONTE

Setzen Sie mit Orizzonte die Segel zu neuen Horizonten und schaffen Sie unvergessliche Erinnerungen in der unvergleichlichen Umgebung, die Südfrankreich und Italien zu bieten haben.

4

Kabinen

8

Gästeanzahl

30m

Länge der Yacht

€ 65,000

Preis pro Woche ab

Ausgewählt

CONTE STEFANI

CONTE STEFANI ist eine 34,96 m lange Motoryacht, die von Horizon in Taiwan gebaut, 2006 ausgeliefert und 2023 verfeinert wurde. Sie ist das einzige Modell der Elegance 115 Dynasty.

5

Kabinen

12

Gästeanzahl

35m

Länge der Yacht

€ 60,000

Preis pro Woche ab

Ausgewählt

Valentina II

Ein klassisches, zeitloses Äußeres trifft auf ein modernes, zeitgenössisches Interieur an Bord von Valentina II, dieser 27 Meter langen Sanlorenzo SD 92 Yacht.

4

Kabinen

8

Gästeanzahl

27.6m

Länge der Yacht

€ 62,000

Preis pro Woche ab

Ausgewählt

UM7

Entdecken Sie die ultimative Wahl für alle, die sich nach sonnenverwöhnten Tagen im Paradies der Balearen sehnen. Mit ihren majestätischen 28 Metern steht die UM7 bereit, Sie auf eine Balearen-Luxusyachtreise zu entführen, die einen bleibenden Eindruck in Ihren Erinnerungen hinterlassen wird.

4

Kabinen

8

Gästeanzahl

28m

Länge der Yacht

€ 61,600

Preis pro Woche ab

Ausgewählt

Five Stars

Willkommen an Bord der Five Stars von Mangusta, einer eleganten 28-Meter-Motoryacht, die ein mutiges Zeichen in der Welt der Luxusyachterlebnisse setzt.

4

Kabinen

9

Gästeanzahl

28.2m

Länge der Yacht

€ 61,600

Preis pro Woche ab

Enquire Now

Bitte geben Sie Ihren vollständigen Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte beachten Sie, dass die Mindestbuchungsdauer für einen Yachtcharter in der Nebensaison 4 Tage und in der Hochsaison 7 Tage beträgt

David bw
Yachten zum Mieten
Brauchen Sie Hilfe? Chatten Sie mit uns
Bitte beachten Sie, dass die Mindestbuchungsdauer für einen Yachtcharter in der Nebensaison 4 Tage und in der Hochsaison 7 Tage beträgt
Das Team antwortet in der Regel innerhalb weniger Minuten.
Wunschliste
Meine Lieblingsyachten